Monthly Archives: September 2016

img_3294-jpg

Die Universität im Schillercarrée

Um neue Ateliers und Galerien im Viertel zu installieren schufen Architektur Studenten dieses wahnsinnige Modell des Viertels. In der Werkstatt der Uni. Aus Pappe gelasert steht es nun im Pförtnerhäuschen des Schillercarrée in der Erzbergerstraße.

 

magazin_sv_pilot_web-titel-jpg

SchillerViertel Magazin

Das Magazin findet ihr eigentlich überall in der Stadt oder digital hier auf der Seite. Auch als Download. Alle Informationen zum Verein und unsern Projekten.

Das nächste Magazin erscheint Ende November!!!

 

img_0828-jpg

Kunst im Kulturbahnhof

Auch am Kulturbahnhof wird gemalt und verschönert. Zusammen mit dem Gleis 1 und der Einverständnis und Unterstützung der Deutschen Bahn entstand eine Malerei in der Bahnhofshalle.

 

 

img_2055-jpg

Das SchillerViertel erwacht!

2015 entsteht die erste geschlossene Initiative im SchillerViertel. Eigentümer schaffen Raum und Wände für Kunstaktionen und Malerei. Das Fotomotel, das Schillercarrée und das Kulturamt unterstützen und planen. Dustin Schenk beginnt mit den ersten Graffiti-Aktionen im Viertel. Es geht um die Rechte der Frauen, und besser Lebensbedingungen im SchillerViertel. Der Kiez wandelt sich und zeigt ganz Kassel was in ihm steckt!

Pau Quintanajornet ist als FemailArtist geladen und bemalt eine 50 Meter lange und 4 Meter hohe Wand. Eigentümer ist der Gemüsegroßhändler Hilal Lebensmittel.

https://www.facebook.com/pauquintanajornet/

img_2162-jpgimg_2190-jpgimg_2102-jpgimg_2209-jpgimg_2111-jpg12003863_1657495541157243_7400472816594169334_n-jpgimg_2205-jpgimg_2147-jpg

Im Kiez wird’s bunt: Großer Aktionstag im Schiller-Viertel

SchillerViertel

Können Jugendliche mit ihrem Engagement die Welt verändern?

Wie können Jugendliche Einfluss nehemen?
Migration, Integration, Verschiedenheit, Respekt, Teilhabe, Zusammenhalt, Macht und Ohnmacht, Zukunft gestalten.
In diesem aktuellen Sinn entsteht zur Zeit ein Projekt zusammen mit dem Kulturnetz Kassel, der Stadt Kassel, Kommunales Jugendbildungswerk und Kulturförderung Jugendbildungswerk der Stadt Kassel.

Eine Begegnung, eine Führung, ein Rundgang. Gestern haben sich Jugendliche im SchillerViertel für eine eigengestaltete Theateraufführung am 04.08. im Dock 4 inspirieren lassen. Unser Viertel im Umbruch stellt eben diese moderne und aktuelle Frage auf die zu bewältigen ist. Dustin Schenk gab die Führung am Nachmittag.