Category Archives: SchillerViertel

a_liqen_total-jpg

Das Gemälde in der Sickingenstraße

SchillerViertel Fasseden Kunst // Neues MasterPiece von Liqen.

An der Wand der neuen Gebäude des SchillerCarrée in der Sickingenstraße entsand das Gemälde „Cube“ als freie Arbeit. Finanziert vom SchillerCarrée und zum Gelände des ASB, in einem Prozess von ca. 20 Tagen verwirklichte Liqen eine philosophische Zukunftsvision in Schwarz und Weiß. Liqen aus Vigo / Spanien erarbeitet u.a. auch Tonskulpturen, auf Leinwand und Tusche auf Papier. Sein Bruder ist ebenfalls ein einflussreicher Künstler in Spanien. Weitere Werke finden Sie auf seiner Internetseite www.liqen.org oder auf Facebook.

Worte des Künstlers selbst, begleitend zu diesem Werk:

„Masturbators of the image. In this new world everything follows one
single path, moved by contamination, terror and opportunism. The identity has been lost, everything is getting cloned, everything must be homogeneous in the end: Architecture, Art,
and Imagery are vanishing in this new space, Genetics, Machine and Digital are
one and only, out of the laboratories, all through the Existent. Our bodies and
minds are weakened every day by processed and refined products. We are just
beings, waiting for the expiration date. We are crawling blindly in a dusty, fumy
desert land, carrying a weight that does not belong to us.“

www.schiller-viertel.de
redaktion@schiller-viertel.de

 

zedz_progress-jpg

Künstler Zedz in Rothenditmold!

In der Wolfhagerstraße 167 in Rothenditmold entsteht das Graffiti von Zedz.

Die Aktion vom Bauverein 1894 e.G. und Förderprogramm „Soziale Stadt Rothenditmold“ soll den Auftakt in ein farbenfrohes Rothenditmold symbolisieren.

14089091_1142233499172288_1369121287947314320_n-jpg

img_5590-jpg

Take Off!

„Take Off“ heist das Studentenwohnheim in der Erzbergerstraße 40. Die Gestaltung ist Programm. Der Eigentümer und Auftraggeber Friedhelm Reimann ist 3. Vorsitzender des SchillerViertel e.V. und ehemaliger Pilot.

Freiheit der Lüfte symbolisiert auch Freiheit der Gedanken. Es

werden Grenzen überwunden und neue Erkenntnisse ermöglicht.

Trotzdem gibt es Regeln im Schwarm.

Ein Miteinander, das man achtet und erleben kann.

Dadurch erfährt man auch Schutz im Schwarm und man merkt,

dass man in der Gruppe mehr erreichen kann.

 

 

Krieger_Bauhaus_Entwurf

Studieren am Schillertor

Das Bauunternehmen Krieger und Schramm ist maßgeblich am Prozess im SchillerViertel beteiligt. Dies unterstreichen sie mit einer künstlerischen Auftragsarbeit passend im Stil des Bauhaus. Die Eröffnung des Werkes  am 07.10.2016 um 13:00 Uhr! 

www.krieger-schramm.de

krieger_ablauf_3-jpg krieger_ablauf_1-jpg krieger_ablauf_4-jpg

img_3294-jpg

Die Universität im Schillercarrée

Um neue Ateliers und Galerien im Viertel zu installieren schufen Architektur Studenten dieses wahnsinnige Modell des Viertels. In der Werkstatt der Uni. Aus Pappe gelasert steht es nun im Pförtnerhäuschen des Schillercarrée in der Erzbergerstraße.

 

magazin_sv_pilot_web-titel-jpg

SchillerViertel Magazin

Das Magazin findet ihr eigentlich überall in der Stadt oder digital hier auf der Seite. Auch als Download. Alle Informationen zum Verein und unsern Projekten.

Das nächste Magazin erscheint Ende November!!!