Category Archives: SchillerViertel

A5 Plakat Schillerviertel

Das große Kulturfest im SchillerViertel

Das SchillerVietel lädt ein, zum mit der Weile traditionellen Kulturrundgang. Auch dieses Jahr stellen sich erneut Künstler und Aktive sowie der Verein des Schillerviertels vor und bringen ein unterhaltsames Programm zum Vorschein. Alle sind herzlich Willkommen!!

Flyer Aussen-final-wmd

Das Programm Teil 1 !

Hier finden sie die Programmpunkte des Kulturfestes nach Zeiten und Aktionen geordnet. Die Orte und Künstler und können sich damit einen eigenen Überblick über das kulturelle Angebot am 06.05.2017 im SchillerViertel machen!

karte-jpg

Die Karte zum Rundgang

Damit alle finden wonach gesucht wird und ein schöner Ablauf entsteht gibt es diese Karte des Viertels mit den diesmal vertretenen und sich präsentierenden Aktionsstätten. Viel Spaß beim flanieren! 🙂

img_5639-jpg

Postkarten!

Auf der Rückseite der Postkarte findet ihr einen LagePlan mit den Graffitis und einen QR-Code der euch auf den SchillerViertel Blog bringt! Viel Spaß beim entdecken!!

 

schillertitelbild_liqen_web-jpg

Das Viertel von oben!

Hier passiert was.

Das SchillerViertel entwickelt sich. Ein wilder Raum in dem noch alles möglich ist, will von dir belebt werden. Es vollzieht sich ein offener Gestaltungsprozess der auf dich und deine Ideen wartet. An einem Ort alternativer Kunst, zentral und kosmopolitisch. Wir sind ein ehrlicher Schnitt durch alle Ebenen der Gesellschaft. Hier ist alles drin und jeder willkommen. Die zentrale Lage im Herzen Kassels, unmittelbare Nähe zur stetig wachsenden Uni und zum Hauptbahnhof, entstehende Arbeitsplätze und bezahlbarer Wohnraum rücken unser Viertel unweigerlich in den Fokus moderner Stadtplanung.

 

img_5633-jpg

Presse!!!

Heute am 24.09.2016 ist die nächste große Veranstaltung im SchillerViertel. Kunst aus allen Sparten, offene Atliers, Performance, Führungen, Workshops, Essen und Trinken. Hier der Bericht der HNA.

http://www.hna.de/kassel/rothenditmold-ort131614/schillerviertel-erfindet-sich-neu-kunst-statt-prostitution-drogen-6775920.html

zedz_fisheye-jpg

Die Wand steht!

Die Fassadengestaltung, in der Wolfhager Straße 167 ist eine Aktion vom Bauverein 1894 e.G. und Förderprogramm „Soziale Stadt Rothenditmold“ und soll den Auftakt in ein farbenfrohes Rothenditmold symbolisieren. Das Graffitigemälde zeigt einen bunten hexagonalen Würfel. Gesprüht wurde das Kunstwerk vom holländischen Künstler „Zedz“. Ein Pionier im internationalen Graffiti.

www.zedz.org